• leistungsstark

    Persönlich, flexibel und auf Augenhöhe

Unternehmen

Unsere Geschichte

Historie
1983Eröffnung des ersten grillmaster Schnellrestaurants in Pforzheim
1985 Gründung der grillmaster GmbH & Co. KG, Großhandel für die Gastronomie
Beitritt zum Einkaufsverband grillmaster GmbH in Krefeld
Gründung der grillmaster System-Betriebs GmbH als nationaler Franchise-Geber durch Bernd Aldinger, Herbert Meeßen und Fritz Büsching
1985 bis 1996Ausbau des Franchisesystem auf bis zu ca. 150 Objekten bundesweit, davon wurden in der Region Pforzheim bis zu 10 Objekte in eigener Regie betrieben. Die Belieferung erfolgte über den eigenen gleichnamigen Großhandel. Dies war der Ursprung des heutigen gastro*masters.
1995Sortimentsausweitung durch Übernahme der TK Sparte der Firma Schaich in Birkenfeld, Pforzheim.
1996Integration des FFI Food Frischfleischmarktes Nöttingen. Die familieneigene FFI Food nahm zum damaligen Zeitpunkt eine Vorreiterstellung bei der Entwicklung und Produktion von tiefgekühlten Convenience Produkten ein.
1998Umfirmierung der grillmaster Einkaufsgruppe Krefeld in gastro*master und damit verbunden auch die Umfirmierung des Großhandels in Pforzheim in (gastro*master) Gastronomie-Service GmbH + Co. KG.
1999Beginn der Auflösung der grillmaster System Betriebs GmbH und damit praktisch der gesamten grillmaster-Gruppe.
2002Übernahme des Vertriebs von Langnese Iglo in Exklusivität für den Außerhausmarkt im heimischen, südwestdeutschen Raum. Hierfür wurde die bestehende TK Lagerfläche auf 800 Palettenplätze verdoppelt und weitere Betriebsteile entsprechend modernisiert und erweitert.
2003Beitritt zur nationalen Service Bund Kooperationsgruppe. Die hiermit einhergehende Sortimentserweiterung wurde durch eine Vervierfachung der Lagerfläche im Trockenbereich ermöglicht. Somit wurde die heute bestehende Struktur als GV Lebensmittel Vollsortimenter geschaffen.
2005Erweiterung des bisher betreuten Langnese Iglo Vertriebsgebietes (Heidelberg - Sinsheim)
2006Fortführung von gastro*master in der zweiten Generation ab dem 01.01 2006 durch Kai Peter Aldinger.
2009Erweiterung der Lagerflächen Trocken und Kühlprodukte um über 200%
2011Erstzertifizierung nach IFS Standard
Inbetriebnahme zusätzlicher, gekühlter Verladerampen und Bezug des Verwaltungsneubaus
2014Erweiterung der Tiefkühllagerfläche um 50% auf gesamt 1.100 Paletten-Stellplätze

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: